Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Anforderungen

Studierende haben in KLUG nicht nur die Möglichkeit, Kompetenzen im Rahmen von Wahllehrveranstaltungen zu erwerben, können auch unter gewissen Voraussetzungen einen Kompetenzpass in einer der drei Modulgruppen zu erlangen. 

Bei Abschluss von Lehrveranstaltungen im Ausmaß von insgesamt 8 ECTS nach folgenden Kriterien kann ein Kompetenzpass beantragt werden.

Schwerpunkte

Im Rahmen des Kompetenzpasses wird ein Schwerpunkt gewählt. Dieser umfasst die Themenfelder aus der jeweilig gewählten Modulgruppe. 

Modulgruppe A:  Kreativität & Innovation, Kommunikation & Medienkompetenz, Diversität, Toleranz & Inklusion

Modulgruppe B:  Selbstständigkeit als Lebenskonzept, Führung & Team, Int. Netzwerke in Wissensvermittlung, Wirtschaft & Technologie

Modulgruppe C:  Information & digitale Welt, Politisch Denken & Handeln

Sie absolvieren dazu Lehrveranstaltungen im Ausmaß von 4 ECTS aus einem der 3 oben genannten Modulgruppen.

1 ECTS können Sie frei aus dem gesamten KLUG-Lehrveranstaltungsprogramm wählen. 

Betriebswirtschaftlicher Praxisdialog

Im Rahmen des Kompetenzpasses erhalten Sie einen kompakten Überblick über betriebswirtschaftliche Fragenstellungen und erwerben entsprechendes Grundlagenwissen. Sie absolvieren dazu eine der folgenden Lehrveranstaltungen:

  • 349.112 Betriebswirtschaft kompakt (1 ECTS)
  • 349.100 Rechnungswesen kompakt (1 ECTS)
  • 349.101 Marketing kompakt (1 ECTS)
  • 349.103 Finanzierung kompakt (1 ECTS)
  • 349.104 Recht kompakt (1 ECTS)

Netzwerkevents

KLUG soll Ihnen neben den praktischen Einblicken in die verschiedenen Themengebiete auch einen Einblick in unterschiedliche Branchen ermöglichen. Deshalb ist im Rahmen des Kompetenzpasses auch der Besuch von Veranstaltungen erforderlich um eine Vielfalt an Branchen und damit verbundenen Personen kennen zu lernen und ein buntes Netzwerk zu schaffen. Sie absolvieren dazu die Lehrveranstaltung: 

  • 349.808 Netzwerken kompakt (Netzwerkaufbau durch Veranstaltungen) (2 ECTS)

Kontakt

Zentrum für Entrepreneurship und angewandte BWL
Elisabethstraße 50b/2. Stock 8010 Graz
Nina Nentwig MA Telefon:+43 (0)316 380 - 7364

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.